Meine Ausbildung

Ich erlerne mein schamanisches Heilwissen an der Lichtkörperschule von Alberto Villoldo, der von den indigenen Völkern aus dem peruanischen Hochland und dem Amazonasgebiet unterwiesen wurde. Nach jahrzehntelanger Forschung der Heilweise der indigenen Völker in seiner Eigenschaft als Doktor der medizinischen Anthropologie, gründete er die Four Winds Akademie, welche sich zum Ziel setzte, schamanisches Heilwissen zu verbreiten und für westlich geprägte Menschen nutz- und erlernbar zu machen.

Herr Dr. Villoldo hat eine Vielzahl von Büchern zum Thema Schamanismus und Ernährung veröffentlicht, welche auch mich inspirierten, diese Heilweise zu erlernen.

Ich befinde mich seit 2013 in der Ausbildung bei der Four Winds Akademie und besuche seither kontinuierlich aufeinander Aufbauende Lehrseminare.

Ich möchte mich selbst ungerne als Schamane bezeichnen, auch aus Respekt vor den Indianischen Medizinfrauen und Medizinmännern welche von Kindesbeinen an in der schamanischen Praxis unterwiesen wurden, und mich deshalb eher als Lernenden und schamanisch Arbeitenden bezeichnen.

Das Erlernte möchte ich gerne und mit Freude anwenden, um meine Klienten dabei zu unterstützen, sich selber zu heilen.